Zurück
Datenschutzhinweis:
Nachfolgende Videos wurden im erweiterten Datenschutzmodus von Youtube eingebunden, der das Setzen von Youtube-Cookies solange blockiert, bis ein aktiver Klick auf die Wiedergabe erfolgt. Mit Klick auf den Wiedergabe-Button erteilen Sie Ihre Einwilligung darin, dass Youtube auf dem von Ihnen verwendeten Endgerät Cookies setzt, die auch einer Analyse des Nutzungsverhaltens zu Marktforschungs- und Marketing-Zwecken dienen können. Näheres zur Cookie-Verwendung durch Youtube finden Sie in der Cookie-Policy von Google unter https://policies.google.com/technologies/types?hl=de. Weitere Informationen finden Sie auch unter Punkt 7) unserer Datenschutzerklärung.

Schlagerpop & Partyschlager

» Zurück


Toria Nold präsentiert 15 Jahre nach Ihrer ersten CD, die Piano-Ballade ICH MAL DIR EIN LIED.


Carl von Breydin präsentiert eine Schlager-Rock Ballade zum Thema Seefahrt und Hamburg.


Monica Meinherz präsentiert Ihre Single GIB MIR MEHR DAVON in der Piano Version.


Schnappsi Babsi präsentiert mit Pralle auf Malle Ihren ersten Partyschlager, der mit seinem lustigen Text und gut tanzbaren Beat zum Feiern und mitsingen einlädt.


Rudy Schneyder - auch bekannt als König der Jodler - ist Sänger und Musiker aus Schwarzach/Niederbayern. Seine Karriere startete bereits 1991, wo er vor 23 Mio. Zuschauern in der Fernsehsendung von Rudi Carrell auftrat. Seitdem veröffentlichte er verschiedene Alben und Singles und tritt bis heute erfolgreich als Live-Sänger und Musiker auf Festen und Firmenveranstaltungen auf. Die Begegnung im Sommer 2020 mit Florian Glötzl, (Musik- und Medienproduzent mit Sitz in Waldkirchen/Niederbayern) führte zur Aufnahme des Schlagersongs "Küsse der Nacht". Der moderne Titel mit seinem emotionalen Text, aus der Feder des renommierten Textdichters Ingolf Rosenow, komponiert von Florian Glötzl, lädt zum Tanzen und Mitfeiern ein. Als Kulisse für das Musikvideo dienten die wundervollen Landschaften Waldkirchens und der Erlauzwieseler See.


Die Partyversion, der Feierabend-Hoibe von Markus Langer feat. Sepp Bumsinger - rechtzeitig zur Apres-Ski und Faschings-Saison.


Der erste Titel des bayerischen Kabarettisten und Schauspielers, Markus Langer feat. Sepp Bumsinger. Der volkstümliche Schlager mit seinem eingängigen Refrain lädt zum Mitfeiern ein.


Der Schweizer Event-DJ Sandro, bekannt von "Das perfekte Dinner" (Vox) - startet mit "Der Berg der groovt" in die Apres-Ski Saison 2019 und lässt die Alpen beben.


Der erste Titel - eine Schlagerballade - der Newcomerin Cala Polley aus Hamburg.



Der bekannte und erfolgreiche Songwriter Heiner Graf schrieb den Text für den modernen Schlagerpop-Titel der auch den Namen für die erste EP "IMMER IN MEINEM HERZEN" von Cala Polley lieferte.


Der aktuelle Titel "Das ist doch genau mein Stil" von Schlager-Newcomerin Anuschka Miccoli wurde geschrieben von Star-Produzent und Songwriter Axel Breitung (u.a. Rednex, DJ Bobo, Udo Lindenberg u.v.m.) und schafft eine Symbiose zwischen der Modewelt in der Curvy-Model Anuschka Miccoli Zuhause ist und der Musik. Der moderne Schlagerpop wurde aufgenommen, produziert, gemischt und gemastert von Florian Glötzl in enger Abstimmung mit Axel Breitung.







Bei der Produktion "Ich die Sünde und Du" geschrieben vom erfolgreichen Partyschlager-Songwriter Klaus Hanslbauer, für die Münchner Oktoberfest und Partyband Flottn3er, war Florian Glötzl beteiligt am Bereich Vocal-Recording sowie Editing und übernahm die Gestaltung des CD-Designs. Über sein Label Bertl's Records wurde der Song als Tonträger / Download / Streaming veröffentlicht und erfreut sich hoher Radioplays.