Zurück

Schlagerpop & Partyschlager

» Zurück


Die Partyversion, der Feierabend-Hoibe von Markus Langer feat. Sepp Bumsinger - rechtzeitig zur Apres-Ski und Faschings-Saison.


Der erste Titel des bayerischen Kabarettisten und Schauspielers, Markus Langer feat. Sepp Bumsinger. Der volkstümliche Schlager mit seinem eingängigen Refrain lädt zum Mitfeiern ein.


Der erste Titel - eine Schlagerballade - der Newcomerin Cala Polley aus Hamburg.



Der bekannte und erfolgreiche Songwriter Heiner Graf schrieb den Text für den modernen Schlagerpop-Titel der auch den Namen für die erste EP "IMMER IN MEINEM HERZEN" von Cala Polley lieferte.


Der aktuelle Titel "Das ist doch genau mein Stil" von Schlager-Newcomerin Anuschka Miccoli wurde geschrieben von Star-Produzent und Songwriter Axel Breitung (u.a. Rednex, DJ Bobo, Udo Lindenberg u.v.m.) und schafft eine Symbiose zwischen der Modewelt in der Curvy-Model Anuschka Miccoli Zuhause ist und der Musik. Der moderne Schlagerpop wurde aufgenommen, produziert, gemischt und gemastert von Florian Glötzl in enger Abstimmung mit Axel Breitung.







Bei der Produktion "Ich die Sünde und Du" geschrieben vom erfolgreichen Partyschlager-Songwriter Klaus Hanslbauer, für die Münchner Oktoberfest und Partyband Flottn3er, war Florian Glötzl beteiligt am Bereich Vocal-Recording sowie Editing und übernahm die Gestaltung des CD-Designs. Über sein Label Bertl's Records wurde der Song als Tonträger / Download / Streaming veröffentlicht und erfreut sich über hohe Radioplays.